Die Rose von Franken

Ein Frauenschicksal in den Wirren des 30-jährigen Krieges

Ein Autor auf der Suche nach den Wurzeln seiner Familie. Immer wieder wird Gunter Haug beim Urlaub in Südtirol auf seine Ähnlichkeit mit manchen Dorfbewohnern angesprochen. Es ist der Beginn einer Spurensuche, die ihn tief in die Vergangenheit zurückführt. Tatsächlich entdeckt er, dass die Familie seiner Mutter aus Südtirol stammt. Im Dreißigjährigen Krieg ist sie von dort vertrieben worden und hat in Franken eine neue Heimat gefunden. In Rothenburg ob der Tauber, Feuchtwangen, Ansbach, Leutershausen. Wassertrüdingen und Dinkelsbühl gelten die Jahre zwischen 1631 und 1634 als Schicksalsjahre. Denn dieses Land wurde vom Krieg besonders hart getroffen. Nur wenige Menschen in den Dörfern kamen mit dem Leben davon. Zusammen mit den Flüchtlingen aus dem Süden haben sie das Land dann neu aufgebaut.
Was aber war damals geschehen? Der Tatsachenroman "Die Rose von Franken" beschreibt die atemberaubende Lebensgeschichte der Roswitha Barbara Himmelein, einer jungen Frau in den Wirren dieser Zeit - zwischen Meistertrunk und Kinderzeche.Roswitha Himmelein wurde im Dorf Gerolfingen am Hesselberg geboren. Fast noch im Kindesalter kommt sie als Magd nach Dinkelsbühl. Bei einem Überfall fremder Landsknechte wird ihr kleiner Bruder Matthias entführt. Wenig später sterben Roswithas Eltern. Sie flieht in die vermeintliche Sicherheit der Freien Reichsstadt Rothenburg und erlebt dort die Einnahme durch Truppen des Feldmarschalls Tilly. Nach der wundersamen Errettung der Stadt und dem Abzug der Belagerer begibt sie sich auf die Suche nach ihrem Bruder, hinter dessen Verschwinden sich ein seltsames Geheimnis zu verbergen scheint. Aber wo kann sie ihn finden? Immer tiefer gerät Roswitha mitten hinein in die kriegerischen Auseinandersetzungen dieser Zeit: die Bedrohung von Dinkelsbühl, die Plünderung von Feuchtwangen, die Besetzung von Leutershausen und Ansbach, die verheerenden Truppendurchzüge in den Dörfern am Hesselberg.

Heimsuchungen, die in Franken selbst heutzutage noch nicht vergessen sind. Eine faszinierende Zeitreise voller Spannung und Dramatik - von der ersten bis zur letzten Buchseite.

 

ISBN 978-3943066210  |  Broschiert: 464 Seiten

 

Kindle Edition
EUR 5,99
Broschiert
EUR 9,90